Immobilienmakler Bonn - Ihr Makler für den Immobilienverkauf

Immobilienmakler Bonn gesucht? Sie suchen einen qualifizierten Immobilienmakler oder Immobiliengutachter für den Immobilienverkauf oder die Immobilienbewertung in Bonn?

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Makler und  Sachverständiger biete ich

  •  professionelle Vermittlung von Immobilien
  • schriftliche Wertermittlungen / Verkehrswert-Berichte für Immobilien für den Privatverkauf / zur Information

Kosten:

  • Vermittlung für Verkäufer provisionsfrei (solange es gesetzlich noch möglich ist)  u.a. inklusive professioneller kostenloser  Wertermittlung
  • Provision vom Käufer nur 2,98 % anstelle der oftmals verlangten 3,57 % - 5,95 %
  • sobald der Gesetzesentwurf über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser beschlossen wird und anzuwenden ist, wird die Provision von 2,98 % entsprechend auf Verkäufer und Käufer aufgeteilt, d.h. 1,49 % je Seite anstelle von 3,57 % je Seite
  • bester Service aber dennoch deutlich günstiger als viele andere Immobilienmakler in Bonn

Das Immobilienbüro Trachte bietet Ihnen als Immobilienmakler in Bonn einen professionellen Service zu einem fairen Preis.

 

Wieso möchten / müssen Sie Ihre Immobilie verkaufen?

Mir ist bewusst, dass der Zeitraum bis sich Eigentümer final für den Immobilienverkauf entscheiden unterschiedlich lang ist. Oftmals ist eine bedeutsame Veränderung der Lebenssituation dem Immobilienverkauf vorausgegangen. Ob jemand für seine Immobilie zu alt geworden ist oder finanzielle Probleme hat, Familienzuwachs ansteht oder ein beruflicher Wechsel den Umzug in eine andere Stadt notwendig macht. Jeder Verkauf hat seine eigene Vorgeschichte die zu berücksichtigen ist.

Unabhängig davon welcher Grund bei Ihnen vorliegt - Sie können sich darauf verlassen, dass ich angemessen mit der Situation umgehe.

Gerne komme ich erstmal unverbindlich bei Ihnen vorbei oder Sie kommen zu mir ins Büro und wir lernen uns kennen. Ebenso ist eine telefonische Erstberatung auch kein Problem. Eine kostenlose Bewertung Ihrer Immobilie erfolgt selbstverständlich vor Erteilung eines Verkaufsauftrages.

großes BadezimmerBadezimmer NeuabauWohnzimmer groß

Diese Unterlagen braucht ein Immobilienmakler beim Verkauf von Immobilien

Notwendige Unterlagen, welche für eine korrekte Bewertung / den erfolgreichen Immobilienverkauf  notwendig sind, müssen zur Verfügung gestellt werden bzw. kann ich diese teilweise auch mit/ohne erteilter Vollmacht bei den entsprechenden Behörden anfordern/einsehen.

Als Grundlage für eine korrekte Wertermittlung sowie einen erfolgreichen Immobilienverkauf durch einen Immobilienmakler in Bonn sind u.a. folgende Unterlagen notwendig:

  • Grundbuch
  • Flurkarte / Liegenschaftsbuch
  • Auskunft Baulastenverzeichnis
  • Auskunft Altlastenkataster 
  • Flächenberechnungen
  • Grundrisse
  • Baubeschreibung / Baugenehmigung
  • Auskunft Erschließungs-  Straßenbau- und  Kanalbeiträge
  • Auflistung Modernisierungen / Sanierungen

 Bei Eigentumswohnungen benötige ich u.a. zudem:

  • Wirtschaftsplan
  • evtl. vorhandenen Mietvertrag
  • Protokolle Eigentümerversammlung
  • die letzten Jahresabrechnungen
  • Teilungserklärung

Sofern Sie einen Immobilienmakler oder Immobiliengutachter in Bonn benötigen, freue ich mich über eine Kontaktaufnahme. Sämtliche Fragen kläre ich gerne mit Ihnen vor Beauftragung unverbindlich und natürlich kostenfrei. Hier erhalten Sie die 8 besten Immobilienratgeber.

 

Immobilienmakler Bonn - Was macht ein Makler

Ein Immobilienmakler in Bonn bietet seinen Kunden verschiedene Dienstleistungen an. In erster Linie wickelt der Immobilienmakler in Bonn den Hausverkauf Ihrer Immobilie in Bonn ab. Somit müssen Sie sich nicht um den Immobilienverkauf kümmern. Der Verkauf Ihrer Wohnung oder Ihres Einfamilienhauses in Bonn besteht aus verschiedenen Schritten. Zunächst besichtigt der Makler für Immobilien Ihre Immobilie. Nach der Besichtigung sollte er sich noch alle dazugehörigen Unterlagen anschauen wie z.B. Grundbuch, Bauakte, Auskunft Baulastenverzeichnis, Grundrisse etc.. Sobald der Immobilienmakler aus Bonn all seine Informationen hat und sich die Immobilie angeschaut hat kann er eine Wertermittlung für das Haus oder die Wohnung anfertigen. Die Wertermittlung, oftmals auch Kurzgutachten genannt, präsentiert er dann dem Eigentümer der Immobilie. Auf Grundlage dieser Berechnung des Immobilienwertes wird ein Verkaufspreis festgelegt. Der Verkaufspreis kann höher oder niedriger sein als der Immobilienmakler aus Bonn errechnet hat oder aber er kann dem errechneten Wert exakt entsprechen.

BadezimmerWohnzimmerGartenEnergieausweis

Sobald sich Immobilienmakler und Eigentümer / Verkäufer der Immobilie auf den Verkaufspreis für das Haus oder die Wohnung geeinigt haben, wird die Vermarktung der Immobilie vorbereitet. Hierzu werden im ersten Schritt Fotos vom Immobilienmakler von der Immobilie in Bonn gemacht. Mit Fotos und Informationen über die Immobilie in Bonn wird nun ein ansprechendes Exposee vom Haus oder der Wohnung angefertigt. Auch bei dem Verkauf eines Mehrfamilienhauses in Bonn wird dies gemacht. Selbstverständlich macht der Makler keine Fotos von vermieteten Wohnung ohne Zustimmung der Mieter. Das darf der Immobilienmakler Bonn nicht.

Ist das Exposee fertig startet die Vermarktung der Immobilie. Hierzu werden Anzeigen im Internet eingestellt z.B. bei Immobilienscout24, Immonet, Immowelt oder Kalaydo sowie vorgemerkte Suchinteressenten informiert. Normalerweise erfolgen dann schnell die ersten Anfragen zur Immobilie, welche der Immobilienmakler in Bonn vermarktet. Nun folgen Gespräche mit den Kaufinteressenten, die Übermittlung von weiteren Informationen und bei weiterem Interesse eine Besichtigung der Immobilie in Bonn zusammen mit dem Immobilienmakler. Bei der Besichtigung der Wohnung oder des Einfamilienhauses / Reihenhauses mit dem Makler schauen sich die Kunden, welche eine Immobilie erwerben möchten alles genau an und entscheiden dann, ob diese Immobilie Ihr neues Zuhause in Bonn werden soll. Der Immobilienmakler steht bei der Besichtigung der Immobilie jederzeit für zur Verfügung und erklärt und zeigt den Kaufinteressenten alle Details. Vom Keller bis zum Dachgeschoss schaut man sich zusammen mit dem Makler aus Bonn die Immobilie an.

Während der Immobilienvermarktung schauen sich i.d.R. viele Interessenten die Immobilie (Haus oder Wohnung) an und am Ende möchten auch einige ein Kaufangebot dem Immobilienmakler übermitteln. Der Immobilienmakler spricht dann mit den Eigentümern / den Verkäufer der Bonner Immobilie, welcher Interessent den Zuschlag erhalten soll. Vorab wird durch den Immobilienmakler auch erfragt, ob die Finanzierung der Immobilie gesichert ist. Nachdem ein bonitätsstarker Interessent den Zuschlag durch erhalten hat, wird vom Immobilienmakler in Bonn ein Entwurf des Kaufvertrages bei einem Bonner Notar beantragt. Der Käufer der Immobilie, welche in Bonn steht, darf den Notar auswählen. Hat der Käufer keinen Wunschnotar, z.B. weil er keinen Notar in Bonn kennt, so kann auch der Immobilienmakler einen Notar auswählen.

Der Kaufvertragsentwurf wird dann allen Beteiligten per Post und/oder Email zugeschickt. Immobilienmakler Bonn ,Verkäufer und Käufer können dann nochmal Fragen besprechen und ggfls. Änderungen durchführen lassen. 2 Wochen nach Erhalt des Kaufvertragentwurfes findet normalerweise der Notartermin statt. Immobilienmakler Bonn / Makler Bonn / Hausverkauf Bonn

 

Immobilienverkauf in Bonn Bad Godesberg durch Immobilienmakler

Suchen Sie einen Immobilienmakler in Bonn Bad Godesberg, welcher Ihre Wohnung oder Ihr Haus kompetent und professionelle vermittelt. Als Immobilienmakler übernehme ich gerne die Vermittlung Ihrer Immobilie in Bonn Bad Godesberg provisionsfrei für Sie als Eigentümer. Mehr Informationen zu dem Thema Hausverkauf / Verkauf Ihrer Wohnung in Bonn Bad Godesberg durch mich als Immobilienmakler finden Sie unter dem Link: Immobilienmakler Bonn Bad Godesberg

Immobilien Bonn Bad Godesberg

Makler Immobilien Bonn Beuel

Ein Immobilienmakler in Bonn Beuel für den Verkauf Ihrer Immobilie ist gesucht? Als geprüfter Immobilienmakler und Sachverständiger übernehme ich gerne die Vermittlung Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses in Bonn Beuel provisionsfrei für Sie. Sofern Sie aktuell über den Verkauf Ihrer Immobilie in Bonn Beuel nachdenken, so würde ich mich über eine Kontaktaufnahme freuen. Mehr über die Vermittlung durch einen Immobilienmakler finden Sie unter folgendem Link: Immobilienmakler Bonn Beuel

Immobilien Bonn Beuel

Immobilienvermittlung in der Bonner Südstadt

Immobilienmakler in der Bonn Südstadt für die Vermittlung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung ist gesucht? Als geprüfter Immobilienmakler und Sachverständiger vermarkte ich  Ihre Immobilie in der Bonn Südstadt provisionsfrei für Sie. Sollten Sie aktuell über den Verkauf Ihrer Immobilie in der Bonner Südstadt nachdenken, können Sie mich jederzeit kontaktieren. Gerne übernehme ich den Verkauf Ihrer Immobilie in der Südstadt von Bonn oder auch jedem anderen Stadtteil. Immobilienmakler Bonn Südstadt

Immobilien Bonn Südstadt

Der Immobilienmakler in Bonn und seine Vorgehensweise

Immobilienmakler Bonn Schritt 1: Im ersten Schritt besichtigt ein Immobilienmakler in Bonn Ihre Immobilie. Er schaut sich das Haus oder die Wohnung vom Keller bis zum Dachgeschoss genau an damit er einen Eindruck vom Zustand und der Beschaffenheit der Immobilie bekommt. Der Immobilienmakler aus Bonn muss auch auf die Ausstattung der Wohnung oder Hauses achten. Bei der folgenden Wertermittlung ist es wichtig, dass er berücksichtigt ob z.B. im Wohnzimmer hochwertiges Parkett verlegt ist oder ob der alter Teppichboden liegt. Ob die Heizung 20 Jahre alt ist oder ob es sich um eine neue Heizungsanlage handelt ist selbstverständlich auch wichtig. Der Immobilienmakler Bonn muss sich diese Merkmale daher aufschreiben. Nach der Besichtigung Ihrer Immobilie in Bonn muss der Immobilienmakler im nächsten Schritt alle wichtigen Unterlagen sichten.

Immobilienmakler Bonn Schritt 2: Im zweiten Schritt begutachtet der Immobilienmakler aus Bonn sämtliche Unterlagen die zur Immobilie gehören. Unterlagen, welche noch nicht vorliegen werden bei den entsprechenden Behörden beantragt. Der Immobilienmakler schaut in die Bauakte, welche bei der Stadt Bonn beim Bauamt hinterlegt ist. Ebenso muss der Makler für Immobilien in Bonn ins Grundbuch schauen. Zudem wird die Baubeschreibung gelesen, die Grundrisse und Flächenberechnungen werden gesichtet und auch das Baulastenverzeichnis wird geprüft. Der Immobilienmakler erfragt auch ob es schon einen Energieausweis gibt, denn dieser ist bei den meisten Immobilien in Bonn Pflicht, sofern man sein Haus oder seine Immobilien verkaufen möchte. Auch Flurkarte und Liegenschaftsbuch können berücksichtigt werden. Handelt es sich um eine Eigentumswohnung so sollte der Immobilienmakler aus Bonn auch die Teilungserklärung lesen, sich die letzten Wirtschaftspläne und Jahresabrechnungen anschauen und nach den Kontaktdaten des Immobilienverwalters fragen. Sie sehen, dass es eine Menge an Unterlagen gibt, die der Immobilienmakler aus Bonn sich anschauen muss.

Immobilienmakler Bonn Schritt 3: Der Immobilienmakler in Bonn kann nun mit den Informationen und Eindrücken die er gesammelt hat eine Wertermittlung / Immobilienbewertung für das freistehende Einfamilienhaus, das Reihenhaus, die Villa, das Mehrfamilienhaus oder die Eigentumswohnung erstellen. Der Makler ermittelt so einen Verkehrswert, zu welchem die Immobilie verkauft werden kann. Der errechnete Wert der Immobilie in Bonn ist die Grundlage für die Verkaufspreisermittlung, welche dann zusammen mit den Eigentümern besprochen wird. Der Immobilienmakler in Bonn bespricht mit den Eigentümern des Hauses oder der Wohnung, zu welchem Preis ihre Immobilie in Bonn angeboten werden soll. Haben sich der Makler und der Auftraggeber geeinigt startet im nächsten Schritt der Immobilienverkauf.

Immobilienmakler Bonn Schritt 4: Nun startet der aktive Immobilienverkauf, welcher vom Immobilienmakler durchgeführt wird. Zunächst müssen Interessenten gefunden werden, welche eine vergleichbare Immobilie suchen. Es werden daher Kaufinteressenten angesprochen die der Makler aus Bonn in seiner Kontaktliste hat, es kann z.B. ein Verkaufsschild am Haus aufgestellt werden um auf den Verkauf des freistehenden Einfamilienhauses oder des Reihenmittelhauses aufmerksam zu machen. Ebenso werden Anzeigen im Internet geschaltet z.B. bei Immobilienscout24, Immowelt, Immonet oder Kalaydo. Dies sind Immobilienportale, welche von nahezu allen Immobiliensuchenden genutzt werden. Ebenso können die Nachbarn des Verkaufsobjektes vom Immobilienmakler Bonn informiert werden, da diese auch oftmals Freunde haben die evtl. am Kauf einer Immobilie interessiert sind. Früher wurden auch noch Anzeigen in der Zeitung geschaltet, welche aber in der heutigen Zeit kaum noch genutzt wird um eine Immobilie zu finden. Der Immobilienmakler in Bonn hat also verschiedene Möglichkeiten um den passenden Käufer für eine Villa, eine Doppelhaushälfte, eine Eigentumswohnung oder ein Mehrfamilienhaus zu finden.

Immobilienmakler Bonn Schritt 5: In Schritt 5 muss der Bonner Immobilienmakler mit den Interesssenten, welche er während der Vermarktung der Immobilie in Bonn generiert, in Kontakt treten. Aufgrund der vielen Anfragen von Kaufinteressenten bespricht sich der Makler mit den Kunden, welche nach den ersten Informationen zu dem angebotenen Haus weiterhin starkes Interesse haben. Der Immobilienmakler aus Bonn vereinbart mit diesen einen Besichtigungstermin um das z.B. freistehende Einfamilienhaus oder die Doppelhaushälfte zu präsentieren. Hat der Kunde bei der Besichtigung fragen so sollte der Makler diese selbstverständlich beantworten können. Es können viele Fragen auftauchen, welche der Immobilienmakler Bonn beantworten muss wie z.B. Grundstücksgröße, Wohnfläche, Baulasten, Grundbucheintragungen etc.. Nach der ersten Besichtigung mit dem Makler möchten die Interessenten, welche nun starkes Kaufinteresse haben oftmals die Immobilie in Bonn ein zweites mal besichtigen. Bei der zweiten Besichtigung kommen oftmals Architekten, Immobiliengutachter oder Handwerker mit um ihre Einschätzung zur Bausubstanz des Hauses mitzuteilen. Ist einmal alles geklärt so erhält der Immobilienmakler Bonn von den Kaufinteressenten i.d.R. ein Kaufpreisangebot.

Immobilienmakler Bonn Schritt 6: Nun folgt die Verhandlung des Kaufpreises mit den Kaufinteressenten durch den Immobilienmakler. Es erfolgt eine Abstimmung mit den Eigentümern des Hauses, der Wohnung oder des Mehrfamilienhauses. Sobald man sich auf den Verkaufspreis der Immobilie final geeinigt hat und die Finanzierung des Verkaufsobjektes gesichert ist wir der Entwurf des Kaufvertrages beim Notar beantragt. Der Immobilienmakler Bonn veranlasst diesen und der Notar schickt für den Immobilienverkauf den Kaufvertragsentwurf allen Parteien zu. Nun werden noch Fragen zu dem Vertrag geklärt und anschließend vereinbart der Immobilienmakler aus Bonn im Auftrag der Käufer und Verkäufer den Termin beim Notar. Beim Notartermin sind dann der Notar, die Käufer, die Verkäufer und der Immobilienmakler aus Bonn dabei. Der Vertrag wird vom Notar vorgelesen, Fragen werden geklärt und anschließend unterschreiben alle Immobilienverkäufer und Immobilienkäufer den Kaufvertrag für die Immobilie, welche der Immobilienmakler Bonn vermittelt hat.